img_7978

Winter is coming

Spürt ihr es auch? Der Dezember ist nur noch einen Augenblick entfernt und die Kälte hat es sich in unseren Breitengraden schon sehr gemütlich gemacht.
Ein bisschen mehr als 3 Wochen und dann ist schon Weihnachten, somit hat offiziell die vorweihnachtliche Zeit begonnen.
Punsch, Schneeflocken, Lichterketten und viele, viele Kekse.
Also müssen natürlich Keks-Rezepte her. Ziel unserer Rezepte ist es, so authentisch wie möglich zu schmecken und mit dieser Kreation haben wir ins Schwarze getroffen.
Fragt uns nicht warum, aber wir haben es geschafft, dass ein Teig, der hauptsächlich aus Zucker, Kokosfett und Mehl besteht, einen eindeutig buttrigen Geschmack annimmt und beinahe wie das Original schmeckt.
Das können wir so zwar schwer beweisen, aber überzeugt euch einfach selbst davon.

img_7982 img_7977 img_7986

Print Recipe
Vegane Linzer Augen
Linzer Kekse sind die wahrscheinlich bekanntesten Weihnachtskekse im deutschsprachigen Raum. Wäre doch gelacht, wenn wir die nicht vegan hinbekommen würden.
Servings
Kekse
Ingredients
Servings
Kekse
Ingredients
Instructions
  1. Kokosfett schmelzen und währenddessen Mehl, Natron, Salz und Vanillezucker vermischen.
  2. Agavendicksaft zum Kokosfett geben und mit den trockenen Zutaten vermengen.
  3. Falls die Mixtur etwas zu flüssig ist, einfach kurz in die Tiefkühltruhe stellen oder ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Danach mit etwas Mehl kneten, ausrollen und Kekse ausstechen.
  5. Bei 150°C ca. 12 Minuten backen, abkühlen lassen und jeweils zwei Teile mit Marmelade zusammenkleben.