Kale Salad - foodcreating

Vitaminquelle in der kalten Jahreszeit

Grünkohl, das derzeit trendigste Gemüse am Markt. Viele Male habe ich vergebens versucht, einen annähernd leckeren Salat daraus zu machen, nicht des Trends wegen, sondern natürlich wegen seiner gesunden Inhaltsstoffe. Denn dieser Kohl ist, schon an der Farbe erkennbar, sehr dunkel und kräftig im Geschmack, und die meisten Rezepte verlangten nur eine Zugabe von Zitrone und im äußersten Fall Öl oder Salz. Doch dann kam mir die Erleuchtung – warum nicht einfach den besten Dip der Welt aka Guacamole und ein ungenießbares, rohes Gemüse mischen? Alles schmeckt doch lecker mit Guacamole, oder?

And damn, was I right.

Darf ich meinen neuen Lieblingssalat vorstellen?
Grünkohlsalat mit Guacamole-Dressing. Dazu gabs noch geröstete Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkerne, doch ich würde dabei nur die Zugabe von gerösteten Sonnenblumenkernen unterschreiben.

Grünkohl, auch als Kale im englischsprachigen Raum und unter den healthy Instagrammern bekannt, ist ein wirkliches Superfood. Eisen, Vitamin A, C, K, Calcium, uvm. Außerdem ist er gut für die Verdauung, liefert hochwertiges Protein und Omega-3-Fettsäuren, aber ihr könnt euch auch schon bei der Farbe denken, dass dieses Gemüse voll mit Vitaminen sein muss.

Etwas Persönliches zur Abwechslung

Falls euch News hinter den Kulissen nicht interessiern und ihr nur wegen des Rezepts hier seid, solltet ihr diesen Absatz einfach überspringen und direkt zum Rezept bzw. weiteren Texten hüpfen.
Kommenden Sonntag hat foodcreating die Möglichkeit beim Blogger-Workshop von Luisa Lion von dem Blog Style-Roulette teilzunehmen. Wahnsinnig aufregende News, wenn ihr mich fragt. Sofern euch das interessiert, kann ich dann ab nächster Woche mehr darüber berichten.

Frage an euch:

Geht ein Grünkohlblumenstrauß zu weit?
Sieht doch gesund und frisch und knackig aus, right? Außerdem ist das mein Geheimtipp für die Aufbewarung von Grünkohl.
Links übrigens Petersilie und rechts Basilikum.

Print Recipe
Grünkohl Salat mit Guacamole
Sehr empfehlenswert, sehr lecker und darüber hinaus sehr gesund.
Prep Time 10 Minuten
Servings
Personen
Ingredients
Grünkohlsalat
Guacamole
Prep Time 10 Minuten
Servings
Personen
Ingredients
Grünkohlsalat
Guacamole
Instructions
Grünkohlsalat
  1. Grünkohlblätter vom Stängel trennen. Das geht am besten, wenn man einfach mit dem Messer am Stängel entlang fährt.
  2. Grünkohlblätter waschen und klein schneiden.
  3. Anschließend Grünkohl, die Hälfte des Zitronensafts, 1 TL Salz und das Olivenöl in eine Schüssel geben.
  4. Nun muss der Grünkohl massiert werden, damit er etwas weicher wird.
Guacamole
  1. Das Avocadofleisch in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Den restlichen Zitronensaft, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Chili, 1 TL Salz, Paprikapulver und den klein gehakten Koriander mit der Avocado vermischen.
  3. Nun Guacamole und Grünkohl vermischen.
  4. In einer Pfanne werden die Sonnenblumenkerne goldbraun geröstet und anschließend auch über den Salat gestreut.

Hier entlang, falls ihr noch andere Rezepte mit dem trendigen Grünkohl ausprobieren wollt..

Tofu-Rührei